Home » Enzyklopadische Dichtungen: Fallstudien Zu Wissen Und Literatur in Spatmittelalter Und Fruher Neuzeit by Tobias Bulang
Enzyklopadische Dichtungen: Fallstudien Zu Wissen Und Literatur in Spatmittelalter Und Fruher Neuzeit Tobias Bulang

Enzyklopadische Dichtungen: Fallstudien Zu Wissen Und Literatur in Spatmittelalter Und Fruher Neuzeit

Tobias Bulang

Published January 1st 2011
ISBN : 9783050052793
ebook
565 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Studie untersucht anhand von Hugo von Trimbergs Renner, Heinrich Wittenwilers Ring und Johann Fischarts Geschichtklitterung die Austauschbeziehungen zwischen Dichtung und Wissen unter den spezifischen literarischen, epistemischen undMoreDie Studie untersucht anhand von Hugo von Trimbergs Renner, Heinrich Wittenwilers Ring und Johann Fischarts Geschichtklitterung die Austauschbeziehungen zwischen Dichtung und Wissen unter den spezifischen literarischen, epistemischen und gesellschaftlichen Bedingungen des spaten Mittelalters und der fruhen Neuzeit. Ihr Gegenstand sind Dichtungen, die in besonderem Masse mit Material aus wissensliterarischen Texten aller Art angereichert sind und die insofern mit den enzyklopadischen Wissenskompilationen ihrer Zeit in ein Konkurrenzverhaltnis treten. Wissen erscheint in Dichtungen jeweils perspektiviert auf die unterschiedlichen literarischen Formen und Gattungen. Die Studie geht deshalb nicht von einer Determination der Dichtungen durch die Episteme ihrer Epoche aus, sondern fokussiert die Modifizierungen der literarischen Traditionen durch die Konfrontation mit dem Wissen einerseits, die Transformationen des Wissens durch seine spezifisch literarische Thematisierung andererseits